logo

Grundregeln

Lasertag ist ein futuristisches Spiel, bei dem mit Infrarotsignalgebern (Phasern) auf Mitspieler gezielt wird und diese Treffer elektronisch gezählt werden. Bevor sich die Tür in die Arena öffnet und das action-geladene Abenteuer beginnt, wird jeder Spieler mit seiner Weste und einem Phaser ausgestattet. Jeder Phaser hat einen leuchtenden Sensor, der auch auf der Weste auf der Brust, auf dem Rücken und auf den Schultern zu finden ist. Und das sind genau die Stellen, welche die gegnerischen Mitspieler das ganze Spiel lang markieren sollen. Falls Ihnen dies gelingt, schaltet sich Ihre Weste aus und Sie sind für ein Moment aus dem Spiel ausgeschieden. In dieser Zeit können Sie nicht erneut markiert werden und haben Zeit sich an einem anderen Platz neu zu positionieren. Nach 5 Sekunden aktiviert sich die Weste wieder und Sie können wieder am Spiel teilnehmen!

laser-game-arenaDas Ziel des Spiels ist es, so viele Punkte wie möglich zu sammeln. Diese Punkte erhalten Sie für genau gezielte Markierungen. Die Ergebnisstabelle wird für Sie gleich nach dem Spiel an der Bar ausgedruckt. Sie erfahren nicht nur, wer aus Ihrer Gruppe der beste Spieler war, sondern auch wer Sie am meisten markiert hat und auch im Gegenteil, wen Sie am öftesten markiert haben.

In unserer Arena können gleichzeitig 40 Spieler spielen, wir empfehlen die Minimalanzahl 2 Personen. Mehrere Spieler bedeuten auch mehrere Markierungspunkte und damit auch mehr Spaß!

Vor jedem Spiel bekommen Sie eine Schulung von unserem Personal, damit für alle die Regeln klar sind und Sie gut für das bevorstehende Spiel vorbereitet sind. Ein Spiel dauert 15 Minuten. Finden Sie es zu wenig? Na mal sehen, was Sie nach den 15 Minuten voller Adrenalin, Spannung und ständig in Bewegung sagen werden...Nicht umsonst empfehlen wir, dass man ein Ersatz-T-Shirt mitnehmen sollte und glauben Sie uns, dass es am Ende eine sehr gute Entscheidung wird.